Erektionsstörungen - Informationen, Überblick und Tipps

Potenzmittel Vergleicher Potenzmittel Vergleicher 

 

Suchen Sie nach Informationen rund um das Thema Erektionsstörungen? Dann sind Sie hier genau richtig... -wir haben auf unserem Ratgeber verschiedene Tipps und Informationen rund um dieses wichtige Thema zusammengefasst. Verschaffen sie sich einen Überblick über die verschiedenen Potenzmittel und weiteren Möglichkeiten es derzeitig gibt.  

Informationen rund um das Thema Erektionsstörungen

Mit Blick auf die Psychologie der Impotenz ist ein bisschen wie eine Reise auf dem Amazonas in der Regenzeit. Es ist ein Thema voller unbekannte Gewässer und verborgenen Strömungen.

Es besteht kein Zweifel, dass Viagra Original, das kleine blaue Pille, die die Behandlung von Impotenz revolutioniert hat eine tiefgreifende Wirkung auf Männer, die an erektiler Dysfunktion leiden hatte. Aber einfach der Suche nach einem "Quick Fix" für Impotenz nicht überwinden andere Probleme, die es gewesen sein mag vor der Behandlung begann.

Die Überwindung der Ohnmacht gibt oft Menschen unrealistische Erwartungen über ihre Fähigkeit, sofort zu heilen ihre emotionalen Probleme sowie deren physikalischen.

Die Psychologie der Impotenz

Leider scheint es, dass für eine große Zahl von Männern, ihre Fähigkeit, eine Erektion zu bekommen und haben Sex als integralen Bestandteil ihrer Männlichkeit und Potenz betrachtet wird. So ist es kein Wunder, dass das Auftreten von Impotenz, auch wenn sie von einem zugrunde liegenden physischen Zustand ausgelöst wird, können psychische Probleme erzeugen, dass weitere Auswirkungen auf die Impotenz.

Performance Angst ist ein sehr reales Problem für die meisten Männer auf einen Zeitpunkt oder ein anderes. Die Angst, nicht in der Lage, angemessen durchführen, Unzufriedenheit mit dem Penis und Selbst-Bewusstsein über Körper Aussehen können alle zu sehr, was die meisten Männer wollen zu vermeiden führen - Unfähigkeit eine Erektion zu bekommen.

Also, wenn diese Angst mit dem Wissen verbunden ist kann es gelegentlich Folge der Ohnmacht in der Vergangenheit gewesen sein, oder wenn der erektilen Dysfunktion besteht seit einer gewissen Zeit gewesen, diese Angst ist, multipliziert. Aus rein physiologischen Standpunkt aus können Angst wirkungsvoll verhindern ein Mann aus immer geweckt und das Abrufen und Aufrechterhaltung einer Erektion.

Und Leistung Angst ist nicht das einzige Problem Männer zu kämpfen haben mit. Die höchste Risikokategorie für die Entstehung von Impotenz ist die so genannte "Baby-Boomer" - Männer in der Zeit von 1946 bis 1964 geboren. Die meisten dieser Männer sind in ihrer Spitzenleistung Jahren in Bezug auf ihre Arbeit, Status, familiären und finanziellen Erfolg. Und all diese Faktoren führen zu einer Erhöhung der Stress und Angst - ein Grund mehr für Impotenz auftreten.

Einnahme einer Pille kann vorübergehend Überwindung der Ohnmacht, sondern entlastet die Selbstzweifel und psychische Belastungen, die für eine beliebige Anzahl von Jahren wurde möglicherweise Grübeln, ist schwieriger zu lindern. Die Fähigkeit zur Verbesserung der Lebensqualität durch die Wiederherstellung der sexuellen Funktion wiedererlangen wird von einigen Menschen als ein Wunder und durch andere, mit Furcht und Zittern betrachtet.

Es ist wichtig, ehrlich zu beurteilen, wie Sie jetzt fühlen und vergleichen Sie, wie Sie vor der Impotenz Behandlung begann zu spüren. Leichter gesagt als getan, aber wenn die negativen Gefühle gebunden an die Impotenz kann objektiv betrachtet werden, es ist verwandt mit dem Geschichten Menschen, die viel Gewicht sagen oft gewonnen haben, "Ich fühle mich wie eine dünne Person im Fett Person Körper gefangen." Während in diesem Fall ist es "Ich fühle mich wie ein ohnmächtiger Mann in einem Körper, der nun volle sexuelle Funktion gefangen."

Die Psychologie der Impotenz ist zum Anzeigen von Ihrem neuen Leben - mit der sexuellen Funktion - wie ein neuer Anfang, komplett mit allen neuen Emotionen, die auftreten können. Es hat keinen Sinn zu versuchen, "Rückeroberung" Ihr Leben, wie es war vor Impotenz, unabhängig davon, ob dies noch vor wenigen Monaten oder vor vielen Jahren. Die Zeit läuft, und versuche zu leben das Leben so wie es früher ist eine todsichere Wette für das Scheitern.

Englisches Ratgeber Video

Passende Seiten:
http://www.urologenportal.de/erektionsstoerungen.html


Ähnliche Begriffe die auch noch gesucht wurden:

erektionsstörungen psychisch

potenzmittel

erektionsstörungen forum

vorzeitiger samenerguss

erektionsstörungen ursachen